Habemus Papam! Dignus est intrare?

Jorge Mario Bergoglio(Quelle: Wikipedia)

Jorge Mario Bergoglio
(Quelle: Wikipedia)

Es wurde also ein neuer Papst gewählt, Jorge Mario Bergoglio, Erzbischof aus Buenos Aires, nun Papst Franziskus I. Das Schauspiel ist herzerwärmend, wie die Menschen am Petersplatz sich freuen.
Bleibt die Frage, ob durch ihn wieder mehr Spiritualität in die Kirche Einzug halten wird. Das Problem der Kirche ist in letzter Zeit, dass sie immer mehr nur versucht, dem Druck in einigen wenigen gesellschaftlichen Fragen nachzugeben. Druck, der meist ohnehin nur von Menschen ausgeübt werden, die der Kirche nicht mal nahestehen.
Was erwartest Du vom neuen Papst? Sollte die Kirche nicht wieder weit mehr den Blickpunkt auf die wahre Spiritualität legen?

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. www.gold-dna.de
    Mrz 14, 2013 @ 00:22:10

    Antwort

  2. Cayceportal
    Mrz 20, 2013 @ 11:42:38

    Die einzige Aufgabe von Religionsgemeinschaften ist es, Spiritualität lebendig werden zu lassen und Menschen zu helfen, spirituell zu leben. Die meisten dieser Gemeinschaften schaffen es nicht, weil sie viel zu viel Wert auf Äußeres legen. Die katholische Kirche ist eine davon, aber nicht die einzige. Und die Hoffnung einzig und allein auf ein „Kirchenoberhaupt“ zu setzen, das in verkrusteten Hierarchien verankert ist, scheint mir ein bisschen gewagt. Aber wir werden ja sehen…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bitte E-Mail-Adresse bekanntgeben um Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen via E-Mail zu erhalten

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: