Mein Weltbild

Da ich natürlich immer wieder gefragt werde, wie ich die Welt sehe, möchte ich dies hier kurz zusammenfassen, bewusst in einfachen Sätzen. Ich halte nichts von Verwirrung durch allzu komplexe Umschreibung.

Der Artikel geht in der Form mal als Seite „Mein Weltbild“ über und wird dort erweitert und mit Konsequenzen daraus versehen – was mittlweile bereits geschehen ist. Artikel bleibt in der Form.

Grundlagen

Mein Weltbild ist gesitig-spirituell, das heisst Grundlage unserer Existenz liegt in einem geistigen Bewusstsein. Dies steht nicht im Widerspruch zu einem materiell-energetischen, naturalistischen Weltbild.

1.  Zeit ist eine Illusion. Im Endeffekt geschieht alles gleichzeitig, nur Materie (und somit wir auch) ist in der Zeit gefangen.

2. Bewusstsein existiert unabhängig von Materie.

3. Die Gesamtheit des Bewusstseins könnte man Gott nennen. Die Bezeichnung ist eher unbedeutend.

4. Materie ist reine Energie, die nur in der Verdichtung unserer Raumzeit existiert. Dies nehmen wir als unser Universum wahr.

5. Seelen sind Teile des Gesamtbewusstseins (Gott).

6. Seelen können in vierdimensionale Lebewesen inkarnieren und sich mit Ihnen verbinden.

7. Diese Inkarnationen geschehen freiwillig, sie dienen der Erfahrung von Gefühlen, die Bewusstsein nicht erleben kann.

8. Mit der Inkarnation geht die bewusste Verbindung mit der Seele verloren, Schlaf ist eine teilweise Rückverbindung.

8. Alles ist mit allem verbunden.

9. Es gibt keine „unerklärlichen“ Phänomene.  Theoretisch wäre alles auch wissenschaftlich erklärbar. Ob uns dies gelingt, ist ungewiß. Direkt können wir Gesetze ausserhalb des Raumzeit-Universums nicht erfassen, ähnlich wie in Platons Höhlengleichnis aber indirekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bitte E-Mail-Adresse bekanntgeben um Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen via E-Mail zu erhalten

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: